S p i e l b e r i c h t e 


  E-Jungen 


Borussia E1 Jungen – Kaarst Büttgen E2 Jungen 9:25

 

Heute hatten wir unser letztes Handallspiel der Saison 2018/2019. Obwohl Kaarst Büttgen auf Platz 2 der Tabelle stand, sahen wir schon das Hinspiel nicht so schlecht gegen sie aus. So war auch das Rückspiel anfangs bis zum 3:3 ausgeglichen. Danach konnte sich Kaarst durch leichte Tempogegenstöße aber etwas absetzten und so stand des zur Halbzeit 4:12 gegen uns.  In der 2. Halbzeit passierten uns leider zu viele technische Fehler und Kaarst/ Büttgen spielte immer mehr auch ihre körperliche Überlegenheit aus.Trotzdem bin ich mit unserer heutigen Leistung zufrieden, da jeder der Jungs nicht aufgegeben und bis zum Schluss alles gegeben hat. Außerdem hat die Manndeckung auch wieder etwas besser als  die Spiele davor geklappt und nur das schnelle Umschalten fehlte.

Wenn wir jetzt auf die Saison zurückblicken, können wir stolz auf uns sein, denn den vierten Platz haben wir uns wirklich verdient. Wir haben zusammen gewonnen und verloren, aber am Schönsten ist es zu sehen, dass sich die Jungs von Saisonbeginn bis Saisonende weiterentwickelt haben und von Spiel zu Spiel immer mehr als Team spielten. Danke für die schöne Saison mit euch!

 


Borussia Mönchengladbach E1 Jungen – Rurtal Hückelhoven E1 Jungen 11:7

 

Heute hatten wir unser letztes Auswärtsspiel der Saison. Wir gastierten in Hückelhoven und wussten, wer dieses Spiel von beiden Mannschaften gewinnen würde, wäre in der Tabelle vorne.

Wir spielten von Anfang an konzentriert und kamen oft zum Torabschluss und jeder Spieler traute sich heute etwas zu. In der ersten Halbzeit warfen wir aber noch zu oft direkt auf den Torwart. Die Abwehr war anfangs noch ein wenig durcheinander, aber unser Torwart Jonathan konnte so gut wie jeden Ball auf sein Tor parieren und die Hälfte unserer Tore gehörten ihm, weil er schnell umschaltete und mehrere Tempogegenstöße durch lange Pässe einleitete. Am Ende gewannen wir verdient mit 7:11 und waren sehr stolz unseren Tabellenplatz verteidigt zu haben. Nächste Woche schließen wir unsere Saison dann noch mit einem Heimspiel ab. 

 


Borussia Mönchengladbach E1 Jungen - HSV Wegberg E1 Jungen 10:16

 

Heute spielten wir gegen die Mannschaft aus Wegberg. Das Hinspiel hatten wir hoch verloren und deswegen nahmen wir uns vor, es diesmal besser zu machen. Anfangs war das Spiel sehr ausgeglichen und es ging hin und her. In der Abwehr standen wir heute nicht so gut wie die Spiele davor, aber vorne passten wir dafür gut auf und so gingen wir nur mit einem kleinen Rückstand von 7:10 in die Halbzeit.

In der 2. Halbzeit ließen wir dann nur 6 Tore zu, aber waren leider vorne nicht mehr so effektiv. Lediglich ein Spieler von Wegberg machte so gut wie alle Tore, den wir leider nicht in den Griff bekamen. Aber trotzdem haben wir ein deutlich besseres Spiel als im Hinspiel abgeliefert und können zufrieden sein, denn das dieses hatten wir noch mit 25:4 verloren.  

 

 


 

Borussia Mönchengladbach E1Jungen – TV 1848 Mönchengladbach E2Jungen 9:9

Heute spielten wir gegen 1848. Das Hinspiel konnten wir mit einem Tor für uns entscheiden und so wussten wir, dass es ein enges Spiel werden würde. Da Viele krank waren, bekamen wir gerade so 7 Spieler zusammen, was aber nicht weiter schlimm war, denn Jeder freute sich, heute durchzuspielen.

Von Anfang an war das Spiel sehr ausgeglichen und der Ball ging hin und her. Die Abwehr stand gut und wir ließen lediglich 5 Gegentore zu. Vorne nutzen wir allerdings unsere Chancen nicht konsequent und so gingen wir mit einem 4:5 - Rückstand in die Halbzeit. In der 2.Halbzeit setzte sich 1848 dann sogar mit 2 Toren ab. Wir behielten aber einen kühlen Kopf und schafften wieder den Ausgleich. Bei 1848 machte ein Spieler alle Tore, der kurz vor Ende mehrmals frei vor dem Tor war. Allerdings hielt Jonathan nicht nur einen Penalty, sondern auch all die freien Würfe vor seinem Tor in den letzten Minuten. 30 Sekunden vor Schluss schafften wir dann noch das 9:9 und hatten dann selber sogar noch die Chance zu gewinnen.

Das war eines der besten Spiele der Saison und alle haben super gekämpft. Erwähnenswert ist aber besonders die tolle Torhüterleistung von Jonathan, der uns heute den Punkt gerettet hat.

 


 Borussia Mönchengladbach E1J – Welfia Mönchengladbach E1J 25:1

Heute spielten wir das 1. Mal gegen Welfia, da das Hinspiel von Welfia abgesagt wurde. Unsere Gegner waren nur mit 4 Feldspielern angetreten und so nahmen wir faires halber auch einen Spieler runter. Die Anfangsphase war etwas wild und der Ball wurde auf beiden Seiten oft verloren. Aber durch eine gute Manndeckung holten wir uns oft die Bälle und so stand des zur Halbzeit 12:0 für uns. In der 2. Halbzeit kamen wir wieder zu leichten Toren, da wir uns die Bälle schon in der gegnerischen Hälfte holten. Die Manndeckung funktionierte besser als sonst und Welfia kam lediglich ein-, zweimal über die Mittellinie. Ein schöner Sieg, bei dem der ein oder andere von uns sogar seine allerersten Saisontore machte.  


 Borussia Mönchengladbach E1J – TV Erkelenz 1860 E2J 2:22

Heute spielten wir gegen den Tabellenführer, die bisher jedes Spiel der Saison deutlich gewonnen hatten. Das Hinspiel war unser allererstes Saisonspiel und wir nahmen uns vor, es diesmal besser zu machen. Wir spielten miteinander und kamen auch das ein oder andere Mal vor das Tor der Erkelenzer und somit zum Torabschluss. Die Erkelenzer waren uns aber körperlich deutlich überlegen und alle ihre Tore erlangten sie durch Tempogegenstöße. Unverständlich, warum eine so gute Mannschaft „nur“ Kreisklasse gemeldet hat, jedes Spiel mit über 15 Toren Unterschied zu gewinnen macht auf Dauer doch auch keinen Spaß…Wir machten auf jeden Fall ein besseres Spiel als im Hinspiel und freuten uns über unsere 2 Tore. 


 Borussia Mönchengladbach E1J – HG Kaarst/Büttgen E1J 7:20 

Heute spielten wir in Kaarst. Die gegnerische Mannschaft war uns körperlich deutlich überlegen und teilweise 2 Köpfe größer als wir. Doch trotz der körperlichen Unterlegenheit gaben wir unser Bestes und konnten sogar 3:0 in Führung gehen. In der Abwehr klappte die Manndeckung auch diesmal deutlich besser als in den Spielen davor. Die Kaarster kamen dann aber doch zu ihren Toren und wir lagen zur Halbzeit 12:6 hinten. In der 2.Halbzeit gelang uns dann leider nur noch ein Tor, aber am Ende waren wir trotzdem zufrieden mit unserer Leistung. Jetzt geht es erstmal in die Winterpause und am 27.01.2019 starten wir dann mit einem Auswärtsspiel in die Rückrunde.  


 Borussia Mönchengladbach E1J – ASV Rurtal-Hückelhoven E1J 11:9

Das heutige Spiel war über 40 Minuten sehr ausgeglichen und beide Mannschaften waren auf Augenhöhe. Wir spielten mit viel Kampf und konnten uns dann in der letzte Minute durch 2 Tore in Folge entscheidend absetzten und gewannen das Spiel dann verdient mit 11:9.  


 Borussia Mönchengladbach E1 Jungen – Wegberg E1 Jungen 4:25

Heute spielten wir gegen Wegberg. Die Wegberger waren körperlich wieder stärker als wir und konnten oft von einer Hälfte zur anderen Hälfte tippen und dann zu leichten Toren kommen. Ein Spieler von Wegberg stach heraus und warf uns leider eigentlich komplett alleine ab. So hatten wir leider nach der 1. Halbzeit auch kein Tor gemacht. In der Halbzeitpause nahmen wir uns als Ziel vor wenigstens nicht zu 0 zu spielen und jeder sollte erstmal selber aufs Tor gehen wollen, anstatt immer direkt wieder abzuspielen. Das setzten wir auch deutlich besser um als in der 1. Halbzeit und wir konnten sogar 4 Tore machen, bei einem Torwart, der 2 Köpfe größer war als alle anderen. Ein Riesen-Kompliment muss man unserem Torwart Jonathan machen, der etliche Bälle hielt, sonst wäre das Ergebnis noch deutlich höher ausgefallen. Jetzt haben wir leider eine ganz lange Pause und spielen erst wieder am 9.12.; in dieser Zeit versuchen wir uns im Training stetig weiterzuentwickeln und zu verbessern.  


  Borussia Mönchengladbach E1 Jungen – TV 1848 E2 Jungen 9:8

Heute boten beide Mannschaften einen Kampf auf Augenhöhe. Auf beiden Seiten wurden viele Fehlpässe gespielt und es ging hin und her. Jonathan hielt wieder mal super im Tor und konnte auch den ein oder anderen weiten Pass nach vorne geben. Am Ende gewannen wir, nach einer spannenden Schlussphase, mit einem Tor.    


 Borussia Mönchengladbach E1 Jungen – Erkelenz E2 Jungen 7:27

Heute hatten wir unser erstes Saisonspiel. Alles war noch sehr durcheinander, da viele von den Minis hochkamen und ihr erstes Spiel auf dem ganzen Handballfeld bestritten. Die Erkelenzer waren körperlich deutlich stärker und größer als wir und konnten viele Tempogegenstöße laufen. Trotzdem schafften wir 7 Tore gegen diese starke Mannschaft und sind froh, den wahrscheinlich stärksten Gegner direkt am Anfang gehabt zu haben.    


 Borussia Mönchengladbach E1 Jungen – Welfia E1 Jungen

Das Spiel wurde von Welfia abgesagt. Wir haben zwar die 2 Punkte bekommen, aber hätten natürlich viel lieber gespielt.  

 


 

 

 

 

   

Info-Kasten  

Previous
  • Berichte/Bilder

    Spielberichte und Bilder (Mannschaftsfotos oder Fotos vom Spiel) für unsere Seite bitte senden an: presse@borussia-handball.de.

  • Spieler und TW gesucht !

    Unsere männliche D-Jugend sucht noch Spieler und einen Torwart Jahrgang 2007 und 2008.

  • Spielerinnen gesucht !

    Für unsere weibl. D-Jugend suchen wir noch Spielerinnen Jahrgang 2007 und 2008.

Next
  • 1
  • 2
  • 3
   

Bilder  

   
© 2013 Borussia Mönchengladbach Handball